Zeit für Veränderungen

Kategorie: Allgemein, Chancen im Blick, Erfolg, Ziele

Veränderungen meistern

Fastenzeit. Viele nutzen die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern, um ungeliebte Gewohnheiten zu ändern oder Laster abzulegen. Doch aller Anfang ist schwer, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe.

Wer etwas verändern will, sollte schnell den ersten – wenn auch kleinen – Schritt machen, also zügig in das veränderte Handeln kommen. Denn sobald du beginnst, ein neues Verhalten zu leben, stellen sich erste Erfolgserlebnisse ein. Neue Ideen für die Umsetzung deines Vorhabens entstehen. Zusätzliche Kreativitätsreserven werden freigesetzt. Geh kleine Schritte in Richtung deines Ziels. Hier drei Beispiele:

Bewegung und Sport

Bewegung, gerade an der frischen Luft, macht den meisten Menschen Spaß. Doch oft fällt es schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden. Such dir Unterstützung. Verabrede dich mit Gleichgesinnten. Gemeinsam fällt Sport und Bewegung oft leichter. Welche Menschen können dich noch auf deinem Veränderungsweg unterstützen?

Entscheidend sind erste kleine Schritte. Treppe statt Aufzug. Fahrrad statt Auto für kurze Strecken. Drei- bis viermal pro Woche 45 Minuten Spazierengehen hält auf Dauer schon fit, sagen Sportmediziner.

Ernährung

Täglich Obst schälen und Gemüse schnippeln ist oft nur schwer in den Tagesablauf zu integrieren. Überlege, wie du es dennoch erreichen kannst, deine Ernährung zu verbessern. Welche Gewohnheit könntest du über Bord werfen? Was wäre ein erster kleiner Schritt in Richtung einer gesünderen Ernährung?

Saft-Schorle statt Cola. Täglich einen Apfel oder eine Banane. Täglich einen “Smoothie” (wichtig: ohne Zucker und Zusatzstoffe) als Ersatz für eine Obst- oder Gemüseportion. Nur ein oder zwei Tassen Kaffee pro Tag statt fünf oder sechs. Ein kleines Stück Schokolade bewusst genießen statt eine Tafel verschlingen. In der Kantine oder im Restaurant immer Gemüse oder Salat als Beilage. Tanken, ohne einen Schokoriegel zu kaufen. Und wenn doch, dann den kleinsten den du finden kannst. – Was fällt dir noch ein? Was noch?

Geist und Seele

Wir leben in einer schnellen und oftmals relativ lauten Zeit. Erlaube dir bewusste Auszeiten. Gönne dir während der Fastenzeit jeden Tag zehn Minuten Sille. Einen lautlosen Moment, der nur dir gehört.

Auch verzeihen kann befreiend wirken. Auf jemanden zugehen. Den ersten Schritt machen. Das Schweigen brechen. Eine Entschuldigung aussprechen. Vergangenes ausblenden. Jemandem eine neue Chance geben.

Vereinfache dein Leben, in dem du aus Erwartungen Handlungen machst. Wenn du eine Person vermisst oder sie treffen möchtest, ruf die Person an und verabrede dich mit ihr. Wenn du verstanden werden willst, dann erkläre dein Anliegen. Wenn dir etwas missfällt oder du etwas brauchst, sprich es an. Und wenn dir etwas gefällt, teile es mit. Sag, was dich bewegt. Das vereinfacht dein Leben.

Verbreite Freude. Sag jeden Tag etwas Freundliches zu einem anderen Menschen. Tue dies einmal mehr als bisher – ganz bewusst. Schenke einem anderen Menschen ein echtes und ehrliches Lächeln.

→ Drei wichtige Fragen

Wenn du etwas verändern willst und ein Ziel hast, was wäre ein erstes kleines Anzeichen, dass du angefangen hast, einen Schritt vorwärts zu tun?

Was ist für dich sofort umsetzbar?

Wer oder was könnte dich dabei unterstützen, auf diesem Weg unterwegs zu bleiben, auch wenn es ganz normale Aufs und Abs geben wird?

Kontakt, Infos und Seminare von Christian Braun

Christian Braun ist Managementtrainer und Experte für Chancenkompetenz. Er zählt zu Deutschlands Wirtschaftsberatern und Business Coaches einer neuen Generation. Denn er kennt seit vielen Jahren die Realität als wirksame Führungskraft, als erfolgreicher Manager und als erfahrener Unternehmer.

2008 wurde er von einer namhaft besetzten Jury als Finalist im Wettbewerb um den Deutschen Unternehmerpreis ausgezeichnet.

Der Businessexperte weiß, wovon er spricht und er lebt das, was er anderen vermittelt, erfolgreich vor.

Telefon: 0221 / 29 78 07 62
E-Mail: info@braun-coaching.de

Besuchen Sie uns im Web:
Homepage: http://www.braun-coaching.de

Werden Sie Freundin oder Freund auf Facebook:
Facebook: http://www.facebook.com/braun.business

Vernetzen Sie sich mit Christian Braun auf Xing:
Xing: http://www.xing.com/profile/Christian_Braun89

Folgen Sie Christian Braun auf Twitter:
Twitter: http://twitter.com/Christian_Braun

Kernthemen von Christian Braun:
Erfolgsstrategien, persönliche Chancenkompetenz, Führung, Selbstverantwortung, Change Management, Verkaufskompetenz, Business Development.

© Christian Braun

Comments are closed.